SUCHEN SIE EINE UNTERKUNFT FÜR IHREN URLAUB ?

Kompas bietet Ihnen eine Auswahl an luxuriösen Unterkünften in Kroatien.

Kartensuche
Erweiterte
Ihre Anfrage

Radwege um die Städte

Besonders eingerichtet sind die Radwege um die Städte Vrsar-Orsera, Poreč, Svetvinčent und Rovinj-Rovigno. 
Um Vrsar-Orsera gibt es drei mit Schildern markierte Radwege. Der kurze Radweg ist fünf Kilometer, der runde 18 und der längste 27 km lang. Auch hier können Sie den ganzen Weg entlang die unberührte Natur genießen und eine besondere Attraktion stellt der wunderschöne Blick auf Limski kanal dar. Besonders angenehm ist die Fahrt durch den hundert Jahre alten Wald Kontija.
Zwei Radwege um Poreč, der nördliche und der südliche, sind je 45 km lang. Doch ihre „Leichtigkeit“ ermöglicht den Freizeitsportlern, die Umgebung zu genießen.

Svetvinčenat ist der Mittelpunkt von vier Radwegen, wovon der längste 15 km lang ist. Außer deren Leichtigkeit brauchen die Radfahrer nicht, sich vom zu viel Verkehr zu fürchten und können mit den reichlichen Köstlichkeiten in den Konobas (traditionelle Gaststätten) unterwegs rechnen.

Vom österreichischen Wald Zlatni rt bis zum ruhigen Vogelpark im Sumpf Palud, von den modernen Ferienorten bis zu den rustikalen römischen Villen, von den alten Eichen bis zur Kirche des Hl. Damjan und all das mit dem Brausen der Meereswellen und dem Wind in den hundert Jahre alten Oliven ist eine kurze Beschreibung für Radfahrer, was sie bei der Fahrt am Rovinjer Radweg erwartet.

Cycling in Istria - guide with maps (PDF 4.72 MB )